Presse – Pöstli Eschenbach Januar 2021

Fernwärme in luftiger Höhe 

Baufortschritt und weitere Etappe des Fernleitungsbaus

Die Energieverbund Eschenbach AG baute in den letzten drei Monaten eine weitere Fernwärmeetappe vom Hubenfeld bis zum Wydmühleweg.
Über den neuerstellten Fernleitungsstrang werden damit in Zukunft der Neubau Wydmühle und weitere Liegenschaften entlang der Hauptleitung mit nachhaltiger Holzenergie versorgt.

Beim Ausbau der Leitung wurde mit einem 60 Tonnen-Pneukran die Leitung an den vorgesehenen Platz am Wydmühleweg gehoben. Bewohner und Passanten durften das Vorgehen mit grosser Bewunderung verfolgen.
Eine gute Zeit mit positiven, spannenden und unvergesslichen Erlebnissen, glückliche Momente und gute Gesundheit
für die kommenden Festtage und das kommende Jahr wünscht Ihnen die EVB Eschenbach AG.

 

Erscheinung: Januar 2021, Pöstli Eschenbach

Archiv